Bewerbungsfrist:

Leitung (m/w/d) Kommunikation

Für die Leitung des Referates Kommunikation in der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main suchen wir eine Führungskraft mit Personalverantwortung als
Leitung (m/w/d) Kommunikation.

Die Deutsche Triathlon Union e.V. (DTU) ist als Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), der Europe Triathlon sowie im Weltverband, World Triathlon. Die DTU ist für die Organisation des Triathlonsports und ihm verwandter Sportarten in Deutschland zuständig. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder.

Für die Leitung des Referates Kommunikation in der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main suchen wir eine Führungskraft mit Personalverantwortung als Leitung (m/w/d) Kommunikation.

Aufgaben / Stellenbeschreibung:

  • Leitung und konzeptionell verantwortliche Weiterentwicklung, Koordination und Steuerung der Verbandskommunikation auf Basis der Kommunikationsstrategie
  • Erschließung und Ausbau neuer Kommunikationswege bzw. -kanäle
  • verantwortliche Planung und Umsetzung von Kampagnen im Print-, Web-, und Social-Media-Bereich
  • Planung und Umsetzung von PR-Events und -Projekten für den Verband und seine Partner
  • Koordination und Überwachung der TV-Produktionen im Verantwortungsbereich des Verbandes
  • Weiterentwicklung der internen Kommunikation mit den Mitgliedern sowie den Athlet*innen
  • Pflege und Ausbau von Kontakten zu Medienvertreter*innen in Politik und Sport
  • Übernahme der Aufgaben eines Pressesprechers, inklusive der Entwicklung und Steuerung aller Maßnahmen der Kommunikation zur Verbandssicherung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Referat Marketing bei der Schärfung des Verbandsimages
  • Inhaltliche Gestaltung und regelmäßige Aktualisierung des Internetauftritts und der Präsenz in sozialen Netzwerken
  • Auswertung, Dokumentation und Interpretation der medialen Berichterstattung
  • Erstellung von redaktionellen Texten, Briefings, Pressemitteilungen und Interviews

Qualifikationen / Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation oder PR / Journalismus oder vergleichbare berufliche Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich (Sport-)Journalismus / Kommunikation / PR ist von Vorteil
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und exzellentes Sprachgefühl in Wort und Schrift (deutsch und englisch)
  • Sicherheit im Umgang mit gesellschaftlich relevanten und auch kritischen Themen
  • Fähigkeit zu strategischem Denken und operativer Umsetzung selbst entwickelter Konzepte
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Projekterfahrung, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit lesenswerte und fesselnde Inhalte zu kreieren
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten (Wochenende) und Reisetätigkeit
  • Leidenschaft für Sport, sportfachliche Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Arbeitsumfeld.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie der Angabe ihrer Gehaltsvorstellung und ihrem frühesten Eintrittstermin bis zum 31.10.2021 an Deutsche Triathlon Union e.V., Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt oder per Mail an gf@triathlondeutschland.de.